Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Das Thema Gesundheit ist in aller Munde. Die Schlagworte „Demografischer Wandel“, „Fachkräftemangel“, „Arbeit bis 67“ sind allgegenwärtig und zeigen die Brisanz und Notwendigkeit dieses Themas. Gesunde, leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter stellen dabei die Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen dar. Um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sichern, sind Aufbau und Erhalt gesunder und sicherer Arbeitsbedingungen eine wichtige Basis.

Betriebliche Gesundheitsvorsorge

VORTEILE DER BETRIEBLICHEN GESUNDHEITSVORSORGE IM UNTERNEHMEN

  • Fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter
  • Stärkung von Mitarbeiter-Motivation und -Identifikation mit dem Unternehmen 
  • Beweist unternehmerisches Verantwortungsbewusstsein
  • Senkt effektiv Kosten durch sinkende Krankenstände
  • Hohe Akzeptanz der Vorsorgemaßnahme durch perfekt organisierte Untersuchungen direkt im Unternehmen

Betriebliche Gesundheitsvorsorge als entscheidender Aspekt des Gesundheitsmanagements

Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement beinhaltet die bewusste Steuerung und Integration aller betrieblichen Prozesse mit dem Ziel, die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und zu erhalten. Auf diese Weise können in einem Betrieb viele positive Veränderungen erreicht werden. Betriebliche Gesundheitsförderung als ein entscheidender Aspekt des Gesundheitsmanagements trägt dazu bei, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig gesund und leistungsfähig bleiben. Ein gutes und gesundes Arbeitsklima trägt zu einer höheren Arbeitsmotivation und zu mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz bei. Dies führt neben einer positiven Identifikation mit dem Unternehmen auch zu einer Produktivitäts- und Qualitätssteigerung. Sinkende Fehlzeiten und eine Imageverbesserung der Firma können zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.

Gesundheitsvorsorge ist nicht nur ein Thema für große Betriebe

Häufig sind es die kleinen und mittleren Unternehmen, die die Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsvorsorge noch nicht ausreichend nutzen. Der Grund ist ebenso einfach wie nachvollziehbar. Sie haben oft nur wenig Mitarbeiter und einen begrenzten Gestaltungsspielraum. Dennoch steht fest: Investitionen in die Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer Investitionen in die Zukunft unserer Gesellschaft.

 Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen ist ein Ziel, an dem sich alle im Betrieb beteiligen können. 

Betriebliche Gesundheitsvorsorge
Statistiken beweisen, dass Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge sehr gut angenommen werden. Man kann so auch Mitarbeiter erreichen, die sonst keine Vorsorgemaßnahmen in Anspruch nehmen würden.