News

Herz-Kreislauferkrankungen weiter Todesursache Nr. 1

27.10.2014 · Screenings

Herz-Kreislauferkrankungen weiter Todesursache Nr. 1

Noch vor Verkehrsunfällen sind Herz-Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache in Deutschland! Dabei machen Arteriosklerose und Schlaganfälle das größte Risiko aus. Doch zu einer schweren Erkrankung muss es nicht kommen. Durch betriebliche Herz-Kreislauf-Screenings können Risikofaktoren rechtzeitig erkannt und Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Nähere Informationen zur DS Herz-Kreislauf-Vorsorge

Betriebliches Gesundheitsmanagement immer wichtiger

13.10.2014 · Weitere Leistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement immer wichtiger

Der Fehlzeitenreport 2014 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK kommt zu dem Schluss, dass die Wirtschaft angesichts des demografischen Wandels das betriebliche Gesundheitsmanagement stärker in den Blick nehmen sollte. Unter dem Schlagwort „BGM direkt” bieten wir BGM Maßnahmen an, die schnell und unmittelbar zu aussagekräftigen gesundheitsrelevanten Ergebnissen führen und unkompliziert direkt im Unternehmen durchgeführt werden können.

Eine Übersicht über die Fehlzeitenreporte erhalten Sie auf wido.de
Nähere Informationen zu unserem Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Deutsches Ärzteblatt: Lungenerkrankungen nehmen stark zu

07.10.2014 · Screenings

Deutsches Ärzteblatt: Lungenerkrankungen nehmen stark zu

Laut Deutschem Ärzteblatt sind Lungenerkrankungen in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Lungenkrebs, die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung COPD und Infektionen der unteren Atemwege führen am häufigsten zum Tode. Mehr als jeder zwölfte Deutsche ist betroffen! Um frühzeitig eine Veränderung der Lungenfunktion zu erfassen, ist eine Spirometrie die gängigste Methode.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel auf aerzteblatt.de
Nähere Informationen zur DS Lungenfunktion-Vorsorge

Focus.de: Experten beunruhigt über steigende Hautkrebszahlen

30.09.2014 · Kampagnen

Focus.de: Experten beunruhigt über steigende Hautkrebszahlen

Wie der Focus berichtete nimmt in Deutschland keine Krebserkrankung an Häufigkeit so stark zu wie der Hautkrebs. Mittlerweile erkranken jedes Jahr 220.000 Menschen an Hautkrebs – und 3.000 sterben! Experten sind beunruhigt über die Zunahme von 4% pro Jahr und raten deshalb dringend zu flächendeckenden Hautkrebs-Screenings.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf focus.de
Nähere Informationen zur DS Hautkrebs-Kampagne

Berliner Zeitung: Darmkrebs zweithäufigste Todesursache

18.06.2013 · Screenings

Berliner Zeitung: Darmkrebs zweithäufigste Todesursache

Die Berliner Zeitung berichtete am 4. März 2013 über Darmkrebs als die zweithäufigste Todesursache unter den Krebsarten. So starben allein in 2011 über 26.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs. Die Zeitung verweist aber darauf, dass die Zahl der Todesfälle laut Robert Koch Institut seit 2000 um 7% gesunken ist.

Den Grund für diese positive Entwicklung sehen die Krebsforscher des renommierten Instituts vor allem in den verbesserten Angeboten zur Früherkennung. Je eher Darmkrebs oder seine Vorstufen entdeckt werden, desto effektiver lassen sie sich behandeln.

Eine besonders effektive Form der Früherkennung sind medizinische Screenings im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge.

Lesen Sie den Artikel in der Berliner Zeitung
Nähere Informationen zum DS Darmkrebs Screening

Spiegel.de: Die Schilddrüse – Steuerzentrale für die Aktivität

18.06.2013 · Screenings

Spiegel.de: Die Schilddrüse – Steuerzentrale für die Aktivität

Ein Artikel im Spiegel vom 6. März 2013 zeichnete ein alarmierendes Bild, das zahlreiche Studien belegen: Viele Deutsche haben krankhafte Veränderungen an der Schilddrüse, von denen sie bisher nichts wussten. Die Gründe sind vielfältig. Zum einen kann das körpereigene Abwehrsystem eine Überfunktion der Schilddrüse auslösen. Sehr häufig ist in Deutschland aber auch ein lange bestehender Jodmangel.

In beiden Fällen ist die Hormonstörung allerdings gut zu behandeln. Wichtig ist, die Fehlfunktion möglichst frühzeitig zu erkennen, bevor sie bleibenden Schaden verursacht.

Ein Schilddrüsen-Screening gilt dafür nach Expertenmeinung als besonders effektive Methode, um Erkrankungen an der Schilddrüse schon im Frühstadium zu erkennen.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Spiegel.de
Nähere Informationen zum DS Schilddrüsen-Screening